McLaren 570S Spider

Traumwagen dürfen in unserer Schlossallee-Garage natürlich nicht fehlen. Was macht ein Traumwagen aus? Sportliche Werte? Unbezahlbarer Preis? Limitierte Auflage? Selten anzutreffen auf der Straße?

In unserer Schlossallee-WG entscheidet das Bauchgefühl und der McLaren 570S Spider ist definitiv ein Traumwagen.

Eigentlich feiert dieses Fahrzeug seine Weltpremiere erst auf dem Goodwood Festival of Speed (29.06-02.07.2017) doch wir haben schon die ersten und vor allem auch die wichtigsten Informationen zu diesem Fahrzeug.

Der Spider verfügt nur über 46kg mehr Gewicht gegenüber dem McLaren 570S Coupé – mit unveränderter Verwindungssteifigkeit. Das Dach benötigt 15 Sekunden um zu öffnen oder zu schließen – und das bei Geschwindigkeiten von bis zu 40km/h. Der McLaren 570S Spider verfügt über ein elektrisch angetriebenes, verglastes Heckfenster, welches gleichzeitig auch die Funktion eines Windschott übernimmt.

Das Fahrzeug selbst sei eine einzigartige Kombination aus Karbonfaserchassis, Mittelmotorantrieb und dihedral öffnenden McLaren Türen. Doch entscheidend ist hier doch auch das Herzstück. Alleine die technischen Daten lassen meinen Atem gefrieren und den Puls im Drehzahltakt schlagen.

3,8 Liter Hubraum! Doppelturbo! V8! Das ganze gekoppelt an ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe um die 570 PS und das maximale Drehmoment von 600 Nm auch auf die Straße zu bekommen. Von 0 auf 100 km/h geht es innerhalb von 3,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 328 km/h. Mit geöffnetem Dach sind „nur“ Tempo 315 km/h möglich.

Der Antrieb erfolgt über die Hinterachse, es gibt noch ein paar Stauflächen für das Handgepäck und mit dem Leergewicht von unter 1,5 Tonnen dürfte der Antrieb vermutlich die geringsten Probleme haben. Mir tun jetzt schon die 19 & 20″ Reifen leid, denn die müssen die Kraft ja auch auf die Straße bringen.

Die ersten 400 Spider, die gebaut werden, werden Sondereditionen sein, der McLaren 570S Spider ist ab sofort bestellbar, der Preis in Deutschland beginnt bei 208.975 Euro.

Also zu unserer Schlossallee würde der McLaren 570S Spider hervorragend passen, für den würden wir auch das WG-Fahrzeug aus der Hofeinfahrt schieben!

Fotos: © McLaren 2017

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.